Hormone sind körpereigene Informationsübermittler. Wir spüren Sie, wenn wir verliebt sind: unser Herz schlägt schneller, alle Sinne sind geschärft. In der Pubertät und in den Wechseljahren machen Sie uns zu schaffen. Unsere Hormone bestimmen unser ganzes Leben, ohne dass wir uns dessen bewusst sind: Fortpflanzung, Wachstum, Stoffwechsel, Immunsystem, und noch vieles mehr. Erst wenn sie aus dem Gleichgewicht geraten, kann es zu vielfältigen Beschwerden kommen.

Die Erkenntnisse der letzten Jahre haben zu Recht eine Verunsicherung gegenüber künstlichen Hormonen geführt. Sie wollen eine natürliche und wirkungsvolle Unterstützung, ohne unerwünschte Nebenwirkungen?

Natürliche Hormontherapie kann bei folgenden Beschwerden helfen:

- Burn-out / Leistungsknick

- Depressive Verstimmungen

- Erektile Dysfunktionen

- Erschöpfung und Müdigkeit

- Fetteinlagerungen an Bauch und Hüfte

- Haarausfall

- Kopfschmerzen und Migräne

- Libidoverlust

- PMS und Regelstörungen

- Schlafstörungen

- Wechseljahresbeschwerden (Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Scheidentrockenheit)

Hierbei gibt es keine 08/15 Rezeptur, sondern die Behandlung wird immer individuell auf den Patienten abgestimmt, nach vorangegangener Diagnostik im Speichel oder Blut. Die Hormonbestimmung im Speichel ist besonders aussagekräftig, da hier der Anteil der freien, aktiven Hormone gemessen wird.

Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen unter: 02153 – 95 26 70 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!