Besonders für Kinder ist diese Therapieform geeignet, weil sie absolut sanft, schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen ist. Der 11-jährige Hendrik auf dem Foto hält für die Allergiebehandlung 2 goldene Kugeln in den Händen. Der menschliche Körper besteht aus ca. 70 Billionen Zellen unterschiedlichster Art, wie z.B. Knochenzellen, Bindegewebszellen, Muskel, Blutzellen usw. Alle Zellen kommunizieren durch Schwingungen untereinander. Wenn ein Mensch erkrankt, dann ist das Schwingungsmuster gestört, die Zellen geschädigt. Das Bicom Gerät kann diese Schwingungen aufnehmen, messen, analysieren, verstärken, abschwächen oder spiegeln und wieder an den Körper zurücksenden.

Mit Hilfe von Elektroden lassen sich gezielt Informationen von Schmerzpunkten, Akupunkturpunkten und Reflexzonen abnehmen. Es fliesst dabei kein Strom. Lediglich die körpereigenen Schwingungen werden durch die Kabel geleitet. Durch die Bioresonanztherapie werden die Regulations- und Selbstheilungskräfte aktiviert.

 

Persönlich erfolgreich helfen konnte ich bisher bei:

Asthma

Hautausschlägen

Pilzerkrankungen

Blasenentzündung

Hautjucken

Pollenallergien

Bluthochdruck

Hormonstörungen

Raucherentwöhnung

Borrelieninfektion

Infektanfälligkeit

Sonnenallergien

Chronische Müdigkeit

Lebensmittelallergien

Stoffwechselstörungen

chronische Sinusitis

Lebensmittelunverträglichkeit

Tierhaarallergien

Durchfall

Magenproblemen

Verstopfung

Fibromyalgie

Migräne

Wechseljahresbeschwerden

Hausstauballergien

Neurodermitis

Windeldermatitis